Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns melden. Auch für den Fall, dass auf dieser Seite Ihrer Meinung nach etwas nicht richtig dargestellt sein sollte. Bitte benutzen Sie zur Kontaktaufnahme dieses Formular. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass Sie schnellstmöglich Antwort erhalten.





Bitte lasse dieses Feld leer.
* Pflichtfeld

Zum Dialog bereit: Ihre Ansprechpartnerinnen

Gudrun Bode

Leiterin Informationszentrum
moorburg@vattenfall.de
040 57011 3200

Karen Kristina Hillmer

Pressesprecherin
karenkristina.hillmer@vattenfall.de
040 2718 3732

Sie möchten mehr wissen – besuchen Sie uns.

Kraftwerk Moorburg

Auch rund um das Kraftwerk Moorburg gibt es Neues zu entdecken. Blicken Sie hinter die Kulissen eines der modernsten und umweltfreundlichsten Steinkohlekraftwerke weltweit.

Besichtigungszeiten:
Montag bis Freitag
Eine Führung durch das Kraftwerk dauert ca. 2-3 Stunden.

Anmeldung über Gudrun Bode:
moorburg@vattenfall.de
040 57011 3200

 

Informationszentrum

Moorburger Schanze 2
21079 Hamburg
moorburg@vattenfall.de
040 57011 3200

 

Fischaufstiegstreppe bei Geesthacht

Europas größte Fischtreppe ist jederzeit einen Ausflug wert. Sehen Sie selbst, wie Vattenfall dort den Fortbestand verschiedener Elbpopulationen sichert.

Termine für Führungen an der Fischaufstiegsanlage:
Mittwochs jeweils um 10:00, 12:00 und 14:00 Uhr sowie an Samstagen jeweils um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr. Eine Führung dauert ca. 1,5 Stunden. Die nächsten Führungstermine finden Sie hier.

Anmeldung über Gudrun Bode:
fischaufstieg@vattenfall.de
040 57011 3200

Kontakt

Vattenfall Heizkraftwerk Moorburg GmbH
Moorburger Schanze 2
21079 Hamburg

Möchten Sie uns im
Kraftwerk Moorburg besuchen?
Rufen Sie uns an unter:
040 570 11 32 00

moorburg@vattenfall.de

Datenschutz &
Nutzungsbedingungen

Informieren Sie sich hier über unsere Datenschtzrichtlinien und Nutzungsbedingungen

Über das Unternehmen

Die Vattenfall Heizkraftwerk Moorburg GmbH betreibt am Standort Hamburg Moorburg eines der effizientesten und umweltfreundlichsten Steinkohlekraftwerke Europas. Seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 2015 deckt das Kraftwerk ca. 80 % des Hamburger Strombedarfs und leistet als größtes Kraftwerk Norddeutschlands einen entscheidenden Beitrag zu Stromversorgung und Netzstabilität der gesamten Region.