„Sichere Energie für Hamburg, auch wenn Wind und Sonne Pause machen!”

Mit dem neuen Kraftwerk in Hamburg Moorburg kann Energie rund um die Uhr erzeugt werden. Das schafft die Grundlage für einen Strommix, der regenerative und konventionelle Energien sinnvoll miteinander verbindet. Auf dieser Internetseite informieren Sie das Heizkraftwerk Moorburg und der Bezirk Harburg in redaktioneller Kooperation zu Themen rund um das Heizkraftwerk. Die häufigsten Fragen zum Heizkraftwerk Moorburg und die Antworten darauf finden Sie hier.

News Stream

Aktuelle Presseschau jetzt online!

Die aktuelle Ausgabe der Presseschau finden Sie ab sofort hier. Diesmal mit drei Veröffentlichungen zur Kohlekommission und der Verzögerung des Abschlussberichts, dazu ein Beitrag über die Profitabilität von Kohlekraftwerken und sei Artikel, die sich mit der Tendenz zur Kernenergie befassen.

Presseschau vom 23.11.2018 ist online!

Die neue Ausgabe der Presseschau ist ab sofort hier einsehbar. Diesmal u.a. mit Nachrichten aus Hamburg, Beiträgen zu Aspekten des Kohlausstiegs und der Arbeit der Kohlkommission, der Thematik Emissionszertifikatehandel und zu weltweite Planungen weiterer Kohlekraftwerke.

Produktionsübersicht Oktober ab sofort einsehbar!

Die Produktionsübersicht für den vergangenen Monat finden Sie ab sofort in unserem Download-Bereich. Im Oktober kam es zu einem nahezu durchgängigen Betrieb beider Blöcke, zum Stillstand beider Blöcke kam es nur am Tag der Deutschen Einheit (geringer Strombedarf und mittlere Windeinspeisung) sowie am 23. & 24.10. (sehr hohe Windeinspeisung). Die kurzen Stillstände konnten für Wartungen und Optimierungen genutzt werden.

Aktuelle Presseschau jetzt online!

Die neue Ausgabe der Presseschau ist ab sofort hier einsehbar. Diesmal mit einem interessanten Mix an Themen, wie zum Beispiel die Diskussion um das Heizkraftwerk München Nord, eine Studie zum Braunkohleausstieg, ein Kommentar zur Arbeit der Kohlekommission oder der Umbau von Kohlekraftwerken zu Wärmespeicherkraftwerken.

Aktuelle Presseschau jetzt online!

Die aktuelle Presseschau können Sie ab sofort hier einsehen. Diesmal ein bunter Mix: Nachbereitung des Fernwärmedeals, Nachrichten zu Kohlekraftwerksprojekten, Zahlen zum Ausstieg aus der Braunkohle und zwei interessante Innovationen: Nutzungen von Abwärme eines Kraftwerks und alternative Nutzung von Braunkohle.

Aktuelle Presseschau ab sofort online!

Die aktuelle Ausgabe der Presseschau finden Sie ab sofort hier. Ein Großteil der Veröffentlichungen beschäftigt sich mit den Neuigkeiten in den Verhandlungen um das Hamburger Fernwärmenetz, dazu ein Artikel über die Strompreisentwicklung bei beschleunigtem Kohleausstieg und eine Meldung über eine nun startende Zusammenarbeit mit dem Ziel, Energiespeicher zur Verwahrung großer Energiemengen zu entwickeln.

Produktionsübersicht für September ab sofort einsehbar!

Wegen der geplanten mehrwöchigen Revision des Blocks B wurden im September nur etwa 50% des in Hamburg verbrauchten Stroms im Heizkraftwerk Moorburg erzeugt. Sie finden die Produktionsübersicht wie gewohnt als PDF in unserem Download-Bereich.

Aktuelle Presseschau jetzt online!

Die neue Ausgabe der Presseschau finden Sie ab sofort hier. Die Veröffentlichungen befassen sich im Schwerpunkt mit der andauernden Diskussion um das Hamburger Fernwärmenetz. Ein Ausblick nach Polen und ein Beitrag zur Relevanz von Gutachten bei der Beurteilung der Kriterien zum Kohleausstieg runden das Angebot ab.

Aktuelle Presseschau ab sofort online!

Die aktuelle Ausgabe der Presseschau finden Sie ab sofort unter diesem Link. Erwartungsgemäß bildet die Diskussion um die Fernwärme in Hamburg einen Schwerpunkt, abgerundet wird die ausführliche Auswahl jedoch auch mit einigen Beiträgen mit überregionaler Bedeutung.

Aktuelle Presseschau vom 17.08.2018 online!

Die aktuelle Ausgabe der Presseschau steht ab sofort hier für Sie bereit. Diesmal liegt ein Schwerpunkt der ausgewählten Berichte auf der Hamburger Fernwärmediskussion, andere, lesenswerte Beiträge beschäftigen sich mit den Auswirkungen der Hitzewelle auf die Energieversorgung und dem Status des Netzausbaus in Deutschland.

Virtueller Rundgang

Jederzeit und ohne Anmeldung möglich. Zum virtuellen Rundgang durch Europas modernstes Steinkohlekraftwerk kommen Sie hier.

Spitzentechnologie im Einsatz

Vattenfall setzt im neuen Heizkraftwerk Moorburg auf zukunftsweisende Technik.

...mehr

Umweltschutz

Durch modernste Technik im Heizkraftwerk Moorburg wird Strom mit weniger Brennstoff erzeugt – das spart CO2-Emissionen.

...mehr

Menschen im Heizkraftwerk

Am 28. Februar 2015 wurde der Block B der Doppelblockanlage offiziell in Betrieb genommen.

...mehr

Fischtreppe Geesthacht

Vattenfall sichert mit dem Bau der Fischaufstiegsanlage in Geesthacht den Fortbestand verschiedener Elbpopulationen.

...mehr

Der Standort

Hamburg als bedeutende Metropolregion mit zahlreichen Arbeitsplätzen in energieintensiven Branchen…

...mehr

Ihr Besuch

Informieren Sie sich vor Ort: Anschauliche und spannende Überblicke zum Heizkraftwerk Moorburg bieten wir in unserem

Kommunikationszentrum.

...mehr

Presseschau

Hier finden Sie immer die aktuellsten Presseberichte zum Thema Heizkraftwerk Moorburg und Energiepolitik in Hamburg, Harburg und Umgebung

Kontakt Moorburg

Möchten Sie uns kontaktieren oder im Heizkraftwerk Moorburg besuchen und hinter die Kulissen eines der modernsten und umweltfreundlichsten Steinkohlekraftwerke weltweit blicken?

moorburg@vattenfall.de

040 57011 3200

Kontakt

Vattenfall Heizkraftwerk Moorburg GmbH
Moorburger Schanze 2
21079 Hamburg

Möchten Sie uns im
Kraftwerk Moorburg besuchen?
Rufen Sie uns an unter:
040 570 11 32 00

moorburg@vattenfall.de

Über das Unternehmen

Die Vattenfall Heizkraftwerk Moorburg GmbH betreibt am Standort Hamburg Moorburg eines der effizientesten und umweltfreundlichsten Steinkohlekraftwerke Europas. Seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 2015 deckt das Kraftwerk ca. 80 % des Hamburger Strombedarfs und leistet als größtes Kraftwerk Norddeutschlands einen entscheidenden Beitrag zu Stromversorgung und Netzstabilität der gesamten Region.